Nombre de visiteurs : Hit Counter by Digits
 

Paris:


books      epaw-video-en

 

 

Multimedia > Unfälle > Feuer in 60 Metern Höhe

  1. August 2009

Feuer in 60 Metern Höhe

Please, download a Flash player

Get Adobe Flash player

© Nordkurier/Nordost-Multimedia

Völschow/Jarmen (STH). Als Donnerstag kurz nach 9 Uhr die Sirenen in Jarmen und Völschow heulten, war die Ursache für die ausrückenden Feuerwehrleute – acht aus der Peenestadt, sechs aus dem benachbarten Dorf – schon von Weitem zu sehen: Hoch über dem Acker brannte im Windpark zwischen Völschow und Wilhelminenthal die Maschinengondel einer 1998 errichteten Windkraftanlage – direkt an der dortigen Kreisstraße.

Die Brandbekämpfer indes konnten nur von unten zuschauen, wie sich die vom Wind immer wieder angefachten Flammen durch das Generatorengehäuse fraßen, in dem ihnen Getriebeöl, Hydraulikflüssigkeit und Kunststoff „Nahrung“ boten. Erst nach gut einer Stunde nahm der Rauch merklich ab, und der Kopf des „Stromspargels“ schmorte nur noch vor sich hin.

Ein Vordringen durch den Turm der Anlage sah die Einsatzleitung als zu gefährlich an, eine Drehleiter-Anforderung erschien bei 60 Meter Nabenhöhe als unsinnig. Um eine eventuelle weitere Gefährdung auszuschließen, sperrten Feuerwehr und Polizei zeitweise die Kreisstraße, zudem wurde der unmittelbar betroffene Teil des Windparks vorsichtshalber abgeschaltet.

© Nordkurier.de – 01.08.2009


1234

Seitenanfang
Impressum